Folgt uns auf

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Kontakt

© 2019 Musikverein St. Margarethen/Raab

8321, St. Margarethen an der Raab 185

ZVR Nr.: 702 626 278

musik-margarethen@gmx.at

Tag der offenen Tür - Volksschule

03.10.2018

Leuchtende Kinderaugen, flinke und geschickte Hände, aufmerksame Ohren - so könnte man wohl am zutreffendsten unseren Tag der offenen Tür am Freitag, den 28.09.2018 umschreiben. 

Unsere jungen Gäste waren die Schüler der 2., 3., und 4. Klassen der Volksschule St. Margarethen an der Raab, die an diesem Tag Musikvereins-Luft schnuppern durften und dabei von ihren Klassenlehrerinnen begleitet wurden.

Die Begrüßung der Kinder in unserem Probenlokal erfolgte durch unseren Obmann Karli Friedheim sowie unseren Kapellmeister Wolfi Huß. Danach wurden die kleinen potenziellen Nachwuchsmusiker in Gruppen aufgeteilt und von Station zu Station ging es vom Schlagzeug über Bastelstationen hinauf zu Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tuba, Klarinette sowie Querflöte.

Insgesamt konnten wir an diesem Tag 140 Kinder bei uns im Musikheim begrüßen. Begleitet von einer Auswahl an Musikern unseres Vereins hatten die Kinder die Möglichkeit alle Instrumente auszuprobieren. Bei der Bastelstation hatte Birgit alle Hände voll zu tun um sämtliche Wünsche der Kleinen zu erfüllen - Schellenrasseln, Schlauchtrompeten, Malen, Zeichnen, Ketterl mit Glöckchen und Reisrasseln standen ganz oben am Programm. Am Schlagzeug gaben unsere Gäste sogar ihr erstes Konzert zum Besten.

So viel Engagement, Freude und Neugierde macht natürlich hungrig. Und so luden wir die Schüler noch auf eine kleine Jause und Getränk ein. Was natürlich auch nicht fehlen darf war ein kleines Geschenk - ein Bleistift des Musikvereins, praktisch einsetzbar für die anschließenden Schulstunden.

Und so ging ein aufregender Vormittag zu Ende, der uns allen sehr viel Spaß und Freude bereitet hat.

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei der Schulleitung sowie den Klassenlehrern bedanken, die uns diese Schulstunde zur Verfügung gestellt haben. Und wer weiß, vielleicht können wir ja bald den einen oder anderen Nachwuchsmusiker bei uns im Verein begrüßen - es würde uns sehr freuen.

 

Wir hören uns!

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

Please reload

Archiv

Please reload