Folgt uns auf

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Kontakt

© 2019 Musikverein St. Margarethen/Raab

8321, St. Margarethen an der Raab 185

ZVR Nr.: 702 626 278

musik-margarethen@gmx.at

Musikverein St.Margarethen/Raab @ JUSOLA

20.07.2019

Wenn sich unsere jüngsten Musikerinnen und Musiker Emma, Moritz, Marcel und Daniel mit Sack und Pack auf den Weg machen, ja dann ist wohl wieder Zeit für das JUSOLA -  Jugendsommerlager des Musikbezirkes Weiz. Diesmal trafen sich unsere Jüngsten vom 16.07.2019 bis 18.07.2019 in Eggersdorf um dort gemeinsam ein paar schöne Tage zu verbringen. 

 

Egal ob wandern, schwimmen, Fußball spielen, Marschierprobe, Steckerlbrot und Lagerfeuer, unsere 4 hatten ihren Spaß. Es wurde gemeinsam musiziert, neue Freundschaften wurden geknüpft, gelacht, getobt und vielleicht "etwas" weniger als normal geschlafen...

Unter der fachkundigen Leitung von "Jusola Papa" Gerald Kleinburger, der Bezirksjugendreferentin Kerstin Floiss und Thomas Maier hatten die Kids sichtlich Spaß an der gemeinsamen Probenarbeit und so ist es kaum verwunderlich, dass ein grandioses Abschlusskonzert zum Besten gegeben wurde. 

 

Begrüßt wurden die zahlreichen Besucher des Konzertes mit dem flotten Marsch "Im Schritt", märchenhaft wurde es dann bei "Cinderella Story", und man besuchte sogar musikalisch eine Dinosaurier Insel. Rockige Klänge wurden mit "Smoke on the water" dargeboten und als perfekte Abschlussstücke wurden "Viva la vida" was soviel heißt wie "Lebe das Leben" und "Happy" gespielt. Die Kinder haben dieses anspruchsvolle Programm mit Professionalität dargeboten und das nach nur 3 Tagen Probenarbeit. Alle Zuschauerinnen und Zuschauer waren begeistert und belohnten die Kinder mit einem Riesenapplaus.

 

Fröhliche Gesichter und lachende Kinder, die ihre Freizeit einem sehr schönen Hobby widmen - nämlich der Musik. Herz was willst du mehr!

 

Wir hören uns.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

Please reload

Archiv

Please reload