Folgt uns auf

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Kontakt

© 2019 Musikverein St. Margarethen/Raab

8321, St. Margarethen an der Raab 185

ZVR Nr.: 702 626 278

musik-margarethen@gmx.at

Frühschoppen Annakirtag Kirchbach

29.07.2019

Wenns am schönsten ist dann soll man aufhören…(und Sommerpause machen) 

 

Der gesamte Monat Juli war für uns Musikerinnen und Musiker sehr schön aber auch intensiv. So haben wir von Studenzen ausgehend über Takern nach St.Margarethen bis hin nach Kirchbach im Musikbezirk Feldbach unsere Zelte aufgeschlagen und gemeinsam für Euch liebe Zuhörerinnen und Zuhörer musiziert.

Am Sonntag 28.07.2019 waren wir beim letzten Frühschoppen der Sommersaison 2019 zu Gast bei unseren Freunden des Musikvereins Kirchbach. Zum ersten Mal in diesem Jahr mussten wir leider ohne Marketenderinnen auskommen. Aber unsere 4 Geburtstagskinder hatten schon am frühen Morgen eine Überraschung für uns parat - um uns die Busfahrt zu verkürzen spendierten sie uns eine Busrunde und ein leckeres Frühstück mit frischen Pizzaweckerl. Danke Mädels! 

Der Annakirtag ist für die dortige Region sowas wie für uns der Margareta Kirtag. Bei einem zünftigen Frühschoppen der alle Stückerl spielte überzeugten wir unsere Gäste mit unserem abwechslungsreichen und stimmungsvollen Programm. Egal ob moderne Musik oder die traditionelle Frühschoppenliteratur, bei unserem dreistündigen Frühschoppen war für jeden etwas dabei.

Nicht einmal der Regen und die Wolken konnten die Stimmung trüben - mit allen musikalischen Mitteln haben wir versucht die Gewitterwolken wegzuspielen. Leider ist uns das nicht für den ganzen Tag gelungen und so haben wir uns schlussendlich am Nachmittag bei strömenden Regen wieder in die Heimat aufgemacht um den Tag und die gesamte Frühschoppensaison bei einem Abschlussgetränk in unserem Musikheim Revue passieren zu lassen.

 

Liebe Musikerinnen und Musiker des MV Kirchbach, wir möchten uns ganz herzlich für die Einladung zu dieser tollen Veranstaltung bedanken. Ein herzliches Dankeschön auch für die vorzügliche Bewirtung. Ein lieber Dank ergeht auch die Bevölkerung von Kirchbach und Umgebung für das Ausharren bei nicht so sonnigen Temperaturen - aber Musik wärmt ja bekanntlicherweise auch von Innen.  

 

Und wer weiß…vielleicht hören und sehen wir uns ja wieder.

 

 

Wir hören uns.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

Please reload

Archiv

Please reload