top of page

Jahreshauptversammlung 2023

Zur Jahreshauptversammlung des Musikvereines St. Margarethen an der Raab wurde am 15.01.2023 beim Dorfwirt Gasthaus Rauch-Schalk eingeladen.


Neben unseren Ehrengästen Veit Winkler seitens des Musikbezirkes Weiz sowie Hannes Karner als Gemeindevertretung freuten wir uns sehr, dass auch unser Ehrenobmann Karl Miessl uns die Ehre erwiesen hat.


Nach der Begrüßung unseres Obmannes Karl Friedheim sowie der Feststellung der Beschlussfähigkeit ging es programmgemäß mit der Gedenkminute für unser Ehrenmitglied Karl Locker und unserem Josef „Pepi“ Gerstl weiter. Darauf folgte der Bericht der Schriftführerin Birgit Rindler sowie der Kassabericht unseres Kassiers Dominik Krindlhofer.


Ausgefallen ist der Bericht unseres scheidenden Kapellmeisters Wolfi Huss der sich leider für diese Versammlung entschuldigen musste. Seitens unseres Obmannes Karl Friedheim wurde eine kurze Rückschau auf ein sehr erfolgreiches Musikerjahr 2022 gehalten und gleichzeitig auch ein Ausblick auf 2023 gegeben. Soviel sei bereits verraten - uns wird nicht fad und wir freuen uns auf neue Aufgaben und Herausforderungen.


Besonders erfreulich ist die Neuaufnahme zweier junger und motivierter Musikerinnen und Musiker. Offiziell in den Musikverein aufgenommen wurden unsere Querflötistin Anna Krindlhofer und unser Hornist Florian Karner. Herzlich Willkommen bei uns und viel Freude weiterhin.


Leider aus dem Musikverein ausgetreten sind unser Schlagzeuger Maximilian Loidl und unser Tubist Marc Kölbl. Maxi und Marc, ein herzliches Dankeschön für die letzten Jahre. Alles Gute für Euch!


Unter der Leitung von Bezirksvertreter Veit Winkler wurden die Neuwahlen abgehalten. Der bereits vorliegende Wahlvorschlag wurde abgestimmt und einstimmig gewählt. Der gesamte gewählte Vorstand bedankt sich für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre. Für die nächste Vorstandsperiode von 2023 bis 2026 wird weiter im Team gemeinsam für den Musikverein St. Margarethen gearbeitet und darauf freuen wir uns.


Unser neu gewählter (zum Großteil wiedergewählter) Vorstand:


Obmann: Karl Friedheim

Obmann-Stellvertreterin: Birgit Rindler

Kapellmeister: Gabriel Karner

Kapellmeister-Stellvertreterin: Luise Guter

Kassier: Dominik Krindlhofer

Kassier-Stellvertreter: David Karner

Schriftführerin: Birgit Rindler

Schriftführer-Stellvertreter: David Karner

Archivar: Nadine Mayer

Archivar-Stellvertreterin: Michelle Mayer

Jugendreferent: Günter Karner

Jugendreferent-Stellvertreter: Andreas Gutmann

EDV-Referent: Günter Loidl

Stabführer: Heimo Brandl

Stabführer-Stellvertreter: Oskar Leopold

Beirat, Trachten: Nina Friedheim

Beirat, Organisation: Johann Fritz


Neu in die Funktion des Kapellmeisters wurde unser bisheriger Stellvertreter Gabriel Karner gewählt. An seiner Seite neu im Team als Kapellmeisterstellvertreterin ist Luise Guter. Egal ob am Klavier, als Chorleiterin oder ihrem gesanglichen Talent - mit ihrem musikalischem Talent wird sie Gabriel Karner unterstützend zur Seite stehen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit dem neuen Kapellmeister-Team und wünschen Euch beiden alles Gute.


Alles Gute wünschen wir auch unserem scheidenden Kapellmeister Wolfi Huss!

Vielen, vielen Dank für deine Arbeit, deine Freundschaft und dein Engagement rund um unseren Musikverein! Wir freuen uns, dass Du als Musiker im Musikverein mit dabei bleibst und uns auch weiterhin musikalisch im Trompeten- oder Flügelhornregister unterstützen wirst.


Seitens des Musikbezirks in Vertretung durch Veit Winkler gab es einen Rückblick auf das Jahr 2022, insbesondere den Tätigkeiten auf Bezirksebene aber auch eine Vorschau auf 2023. Er gratulierte uns zu unserem Verein und bedankte sich bei uns für die ausgezeichnete Arbeit.


Im Auftrag unseres Bürgermeister Herbert Miessl durften wir unseren Vizebürgermeister Hannes Karner begrüßen. Er betonte den Stellenwert des Musikvereins als unverzichtbaren Kulturträger in der Gemeinde St. Margarethen an der Raab und bedankte sich ebenfalls für die Arbeit und die Zeit, die wir als Musikerinnen und Musiker mit dem Musikverein verbringen.


Nach den einzelnen Wortmeldungen unter dem Tagesordnungspunkts Allfälliges wurde die Sitzung durch unseren Obmann Karl Friedheim pünktlich beendet.


Bei einem ausgezeichneten Mittagessen und einem guten Achterl Wein haben wir auf ein erfolgreiches neues Jahr angestoßen.


Wir hören uns!





372 Ansichten

Comments


Aktuelle Einträge

Archiv

bottom of page