Ostergottesdienst

Gleich 12 Musikerinnen und Musiker hatte der Osterhase am Ostersonntag in seinem Osterkörbchen versteckt.

Querflöte, Klarinette, Tuba, Posaune, Tenorhorn, Horn und Schlagzeug haben sich zusammengetan um gemeinsam den Ostergottesdienst feierlich zu umrahmen. Jeder der Lust und Laune hatte konnte mitspielen und mit dabei sein. Unter der Leitung von Kapellmeisterstellvertreter wurde ein feierliches und fast konzertantes Programm einstudiert.

Lieber Gabriel, vielen Dank für Deine Bemühungen.

Die Gottesdienstbesucher:innen waren begeistert von unserem kleinen aber feinen Ensemble.


Wir hören uns!




Aktuelle Einträge

Archiv